/Guides/Fix Windows XP Blue Screen aufgrund aller Death (BSoD)-Fehler

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie die blaue Windschutzscheibe eines Telefons mit einem Todesfehler (oder BSoD-Fehler) für Windows XP reparieren.

Wenn Sie einen bestimmten Bluescreen-Fehler entdecken, Windows XP jedoch sofort neu startet und Sie den Text eines Fehlers möglicherweise nicht lesen können, befolgen Sie diese Anweisungen, um Gadgets von der Option „Objekte automatisch neu starten“ zu deaktivieren:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf “Arbeitsplatz”.
  2. Gehen Sie zu Eigenschaften
  3. Gehen Sie zur Registerkarte “Erweitert”.
  4. Wählen Sie in diesem Abschnitt “Kombination von Start mit Wiederherstellung” die Schaltfläche
  5. Stellen Sie sicher, dass “Automatischer Neustart” unter “Systemfehler” wirklich buchstäblich deaktiviert ist.
  6. Klicken Sie auf OK.

Wenn Sie Windows nicht booten können, versuchen Sie, im abgesicherten Modus zu booten, befolgen Sie die obigen Anweisungen und starten Sie daher Ihren Computer neu. Befolgen Sie diese Vorsichtsmaßnahmen, um Windows XP im vertrauenswürdigen Modus zu starten:

  1. Laden Sie diesen Computer neu
  2. Drücken Sie F8 bis ein Windows-Logo erscheint.
  3. Verwenden Sie die vorgeschlagenen Pfeile im Markt, um loszulegen, und wählen Sie im aktuellen Startmenü die sichere Struktur aus.
  4. Drücken Sie Enter

0x000000ED (NICHT MOUNTED BOOT VOLUME)

Der blaue vorhandene Fehlercode 0x000000ED wird allgemein als UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME bezeichnet. Wir haben bereits erklärt, wie UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME in der neuesten Version von Windows XP behoben werden kann.

In Situationen, in denen der Fehler UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME typischerweise durch ungenaue oder sogar veraltete Informationen über die grundlegende Windows-Partition in der Boot-Konfigurations-Auktion oder den Verkaufslisten (BOOT.INI oder BCD) für NTLDR oder möglicherweise BootMGR verursacht wird, wird Easy Essentials Recovery durchschnittlich der Neugenerierung der Startkonfiguration. zusammen mit den korrekten Einstellungen und Optionen, die einen korrekten Start von Windows ermöglichen:

  1. Laden Sie Easy Essentials Recovery hier herunter. Bitte bestimmen Sie Ihre Windows-Version (XP, einige, Querformat oder 8), bevor Sie mit dem Download beginnen.
  2. Speichern Sie das Bild. Befolgen Sie diese Tipps und Tricks, um Ihre bootfähige ISO-Markierung sehr sorgfältig zu brennen, da es normalerweise etwas schwierig sein kann, eine funktionsfähige bootfähige CD bereitzustellen!
  3. Erste Schritte mit Easy Recovery Essentials
  4. Wählen Sie eine Option für die entwickelte Wiederherstellung und klicken Sie auf „Weiter“.

  5. Wählen Sie den dr-Buchstaben eines separaten Windows-kompatiblen Laufwerks (normalerweise C:) und gehen Sie auf “Automatische Reparatur”.
  6. Warten Sie, während Easy Recovery Essentials den Vorgang abgeschlossen hat.

  7. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, klicken Sie auf Neu starten.

0x0000007B (NICHT ZUGÄNGLICHES BOOTGERÄT)

windows xp bsod

Die blau angezeigte Fehlermeldung 0x0000007B heißt INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE.

Dieser Fehler tritt auf, wenn Ihr Computer einen beschädigten PC-Bootsektor hat, irgendein Problem mit dem richtigen Gerät vorliegt oder ein schwerwiegendes Hardwareproblem vorliegt. Andere Komplikationen können möglicherweise dazu führen, dass dieser Fehler auftritt.

Befolgen Sie viele Anweisungen, um diesen Fehler unter Windows XP zu beheben:

Lösung 1: Viren entfernen

Wenn ein neuer Computer mit einem Wandersektorvirus infiziert ist, führen Sie einen gründlichen PC-Scan durch und entfernen Sie alle Computer, die Ihren Computer verwenden, um möglicherweise jeden unserer Fehler zu verursachen.

windows experience bsod

Wenn Sie keinen dedizierten Virenscanner für Ihr Computersystem haben, verwenden Sie den Virenscanner mithilfe unserer Easy Recovery Essentials-Wiederherstellungs-DVD, die Sie auch auf CDs, DVDs, oder USB-Sticks und führen Sie einen Scan durch:

  1. Laden Sie Easy Recovery Essentials hier herunter
  2. Speichern Sie das Bild. Befolgen Sie sorgfältig eine bestimmte Anleitung zum Brennen eines bootfähigen ISO-Images, da es frustrierend sein kann, eine bootfähige CD zu erstellen.
  3. Easy Recovery Essentials herunterladen
  4. Wählen Sie ein Antivirenprogramm aus

  5. Warten Sie, bis dieser bestimmte Scan abgeschlossen ist

Fix Nr. 2: Führen Sie chkdsk aus

PC läuft langsam?

Haben Sie einen Computer, der nicht mehr so ​​schnell läuft wie früher? Es könnte Zeit für ein Upgrade sein. ASR Pro ist die leistungsstärkste und benutzerfreundlichste verfügbare PC-Optimierungssoftware. Es scannt schnell Ihr gesamtes System, findet Fehler oder Probleme und behebt sie mit nur einem Klick. Das bedeutet schnellere Startzeiten, bessere Leistung, weniger Abstürze – und das alles, ohne dass Sie Stunden bei Google verbringen müssen, um herauszufinden, wie Sie diese Probleme selbst beheben können! Klicken Sie jetzt hier, um dieses erstaunliche Reparatur-Tool auszuprobieren:


Mit dem Befehl chkdsk können Sie eine bestimmte Prüfung durchführen, um festzustellen, ob die Bootdiskette beschädigt sein sollte. Finden Sie heraus wie:

  1. Legen Sie die einzigartige Windows-Installations-CD ein.
  2. Von CD booten. Drücken Sie jede Taste, wenn Sie erscheinen. Das Medium “Press any primary to boot right from CD” wird angezeigt.
  3. Drücken Sie R, um die Wiederherstellungskonsole anzuzeigen.
  4. Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort des Administrators und die beliebte Enter
  5. ein

    Können Sie Windows XP 2020 noch schnell verwenden?

    Wenn Sie beginnen, Windows XP zu verwenden, obwohl der Support beendet wurde, wird Ihr Programm wahrscheinlich immer noch funktionieren, aber alles kann anfälliger für wesentliche Sicherheitsbedrohungen und Viren sein.

    Nach dem Laden der Empfangszeile lauten die am häufigsten eingegebenen Anweisungen:

    chkdsk/r
  6. Drücken Sie Enter
  7. Starten Sie Ihren fantastischen Computer neu

Fix Nr. 3: Reparieren der Windows XP-Registrierung

Wie fange ich an, BSOD zu beheben?

Entfernen Sie nicht übereinstimmende Software.Führen Sie einen guten, zuverlässigen Speichertest durch.Suchen Sie nach schwer zu verwendenden Fehlern.Entfernen Sie unnötige Geräte.Ersetzen Sie defekte oder sogar inkompatible Erweiterungskarten.Führen Sie SetupDiag nach praktisch jedem toten Windows-Update aus.Führen Sie eine reine Installation durch.

Befolgen Sie die Windows-Anweisungen, die möglicherweise nicht einmal gestartet werden: CONFIGSYSTEM Error Guide zur Verbesserung der Registrierung auf einem Windows XP-System.

Die hier erwähnten Anweisungen sind genau die gleichen Anweisungen, die Sie tatsächlich benötigen, um diesen Fehler 0x0000007B auszuführen.

Fix Nr. 4: Hardware überprüfen oder entfernen

Wenn Sie neue Hardware verwenden, trennen Sie sie und starten Sie Ihren Computer neu.

Stellen Sie sicher, dass alle Hardsendekabel richtig angeschlossen sind.

Fix Nr. 5: Neustart zur letzten als funktionierend bekannten Konfiguration

Der letzte als funktionierend bekannte Konfigurationsmodus kann Beschwerden beheben, die durch einen falschen oder falsch konfigurierten Treiber verursacht wurden. Dieser Windows-Modus erzwingt Erlauben Sie Ihrem Computer nicht, eine gute, zuvor gespeicherte Version aus einer beliebigen Windows-Registrierung zu verwenden.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Starten Sie Ihren Computer neu
  2. Drücken Sie mehrmals f8, bis das kreative Windows XP-Logo angezeigt wird, aber nach dem BIOS-Videopanel (Bildschirm mit Herstellerlogo und/oder Lösungsinformationen)
  3. Wenn der Bildschirm mit der Liste der Startmethoden angezeigt wird, wählen Sie Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration (erweitert) aus
  4. Drücken Sie Enter

Fix #6: Boot.ini neu konfigurieren

Eine falsch konfigurierte boot.ini-Datendatei kann zweifellos der Auslöser für Fehler 0x0000007B sein.

Um jede boot.ini-Datei mit Easy Recovery Essentials wiederherzustellen, beachten Sie die Anweisungen:

  1. Laden Sie Easy Recovery From Essentials hier herunter. Wählen Sie Ihren Windows-Plan (XP, 7 Vista oder möglicherweise 8) und vor dem Herunterladen aus.
  2. Achten Sie darauf, die Marke zu notieren. Befolgen Sie diese Anweisungen beim Brennen einer bootfähigen Reputation-ISO sehr sorgfältig, da das Erstellen einer wirklich bootfähigen CD eine abschreckende Aufgabe sein kann!
  3. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit und Leistung Ihres Computers mit diesem kostenlosen Software-Download.

    Windows Xp Bsod
    Windows XP БСОД
    Base De Datos De Windows XP
    Windows XP Bsod
    Windows XP Bsod
    Windows XP Bsod
    Windows Xp Bsod
    Windows XP Bsod
    윈도우 XP Bsod